Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. ANWENDUNG

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Reservierungen und Verträge bezüglich der Mietobjekte und anderen Einrichtungen, die von  braviscasa GmbH, im Folgenden als braviscasa benannt, vermietet werden.

1.2 In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezeichnet der Begriff ‘Mieter’ die Person, die mit braviscasa eine Übereinkunft bezüglich Miete/Nutzung eines Mietobjekts trifft. Der Begriff ‘Nutzer’ (im Folgenden auch ‘Gast’ genannt) kennzeichnet den Mieter und die von ihm angegebenen Personen, die das vom Mieter gemietete Mietobjekt oder andere Einrichtungen nutzen.

1.3 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ungeachtet Ihrer (vorherigen) Bezugnahme auf mögliche eigene Geschäftsbedingungen oder auf andere Allgemeine Geschäftsbedingungen. braviscasa lehnt alle anderen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf die Sie sich berufen, ab.

1.4 Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen sind nur dann gültig, wenn sie schriftlich vereinbart wurden.

 

  1. RESERVIERUNGEN UND VERTRAGSABSCHLUSS

2.1 braviscasa nimmt nur Reservierungen von Personen entgegen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Reservierungen von minderjährigen Personen sind ungültig.

2.2 braviscasa behält sich das Recht vor, abweichende Reservierungen, insbesondere von Gruppen, ohne Begründung abzulehnen oder bestimmte Bedingungen an sie zu stellen.

2.3 Nach Eingang Ihrer Reservierungsanfrage sendet braviscasa Ihnen innerhalb von 3 Werktagen eine  Bestätigung sowie die Rechnung zu. Diese sollten Sie direkt nach Empfang auf ihre Richtigkeit überprüfen. Eventuelle Unstimmigkeiten sind braviscasa  unverzüglich mitzuteilen.

2.4 Sollten Sie 3 Werktagen nach Reservierungsanfrage noch nicht im Besitz einer Bestätigung/ Rechnung sein, wenden Sie sich bitte umgehend an die Reservierungsabteilung, da  Sie andernfalls keinen Anspruch auf die Reservierung erheben können

2.5 Zwischen Ihnen und braviscasa tritt der Vertrag in dem Moment in Kraft,  wenn Sie die schriftliche Bestätigung/Rechnung von braviscasa empfangen haben.

2.6 Der Vertrag regelt die Anmietung von Mietobjekten oder anderer Einrichtungen zur Freizeitgestaltung. Es handelt sich somit um einen Vertrag von  beschränkter Dauer.

 

  1. VERTRAGSÄNDERUNGEN

3.1 Sollten Sie nach Zustandekommen des Vertrags Änderungen im Vertrag vornehmen wollen, ist braviscasa nicht verpflichtet, diese zu akzeptieren. braviscasa kann nach  eigenem Ermessen entscheiden, ob und in welchem Ausmaß Änderungen angenommen werden. Die Akzeptanz solcher Änderungen seitens braviscasa wird an die Bedingung der Entrichtung angemessener Änderungskosten Ihrerseits geknüpft.

3.2 Wollen Sie, nachdem ein Vertrag in Kraft getreten ist, von einem Teil dieses Vertrages zurücktreten, gelten die Rücktrittsbedingungen wie unter Punkt 14. aufgeführt.

 

  1. EINHALTUNG DER VERTRAGSBEDINGUNGEN

4.1 Dem Mieter und anderen Nutzern ist es nicht erlaubt, das Mietobjekt unter welcher Bezeichnung und aus welchem Grund auch immer, anderen als den im Vertrag genannten Personen zum Gebrauch zu überlassen, es sei denn, dies wurde schriftlich mit braviscasa vereinbart.

4.2 Der Mieter ist verpflichtet, alle Namen der weiteren Nutzer des Mietobjektes auf dem Meldeformular anzugeben.

4.3 Bis zum Reisebeginn können Sie verlangen, dass dritte Personen in das Recht und  die Pflichten aus dem Vertrag eintreten. In diesem Fall haften Sie sowie der neue Mieter  gesamtschuldnerisch für den Reisepreis sowie die Mehrkosten.

  1. PREISE

5.1 Sie schulden braviscasa den vereinbarten, in der Reservierungsbestätigung und Rechnung angegebenen Mietpreis.

5.2 Ermäßigungen und/oder spezielle Sonderangebote können nach getätigter Buchung  nachträglich nicht mehr gewährt werden.

5.3 Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5.4 Erhöht sich nach Vertragsabschluss und dem mehr als vier Monate später liegenden Reisebeginn auf Grund geänderter gesetzlicher Vorschriften die Mehrwertsteuer und/oder Gebühren (wie z.B. Kurtaxe), so erhöht sich dann auch um denselben Prozentsatz wie die Mehrwertsteuererhöhung und/oder Gebühren (wie z.B. Kurtaxe) der Reisepreis; diese Erhöhung  wird braviscasa spätestens 21 Tage vor Reisebeginn geltend machen.

 

  1. ZUSÄTZLICHE KOSTEN

6.1  Der Beitrag Kurtaxe wird von der betreffenden Gemeinde/Stadt des Standortes festgelegt. Sie sind/der Mieter ist grundsätzlich verpflichtet, braviscasa den von der betreffenden Gemeinde/Stadt festgelegten und gültigen Tarif der Kurtaxe zu bezahlen.

6.2 Des Weiteren wird generell ein Energiekostenzuschlag pro Mieter/Gast und Tag berechnet. Dieser kann aufgrund der Marktschwankungen variieren. Sofern nicht anders schriftlich vereinbart, gelten die hinterlegten Preise und Bedingungen bei Reservierung. Überdurchschnittlich hoher Verbrauch der Energiekosten im Zeitraum des Aufenthalts berechtigen uns zu Nachberechnung und Nachforderung.

 

 

 

  1. ZAHLUNGEN

7.1 Bei Reservierung/Buchung eines Mietobjekts wird der Gesamtbetrag 5 Tage vor Anreise fällig.

7.2 Im Falle einer Reservierung innerhalb von 5 Tagen oder weniger vor Beginn des Aufenthaltes ist der gesamte Betrag komplett nach Empfang der Buchungsbestätigung zu entrichten. Sollte der ausstehende Betrag spätestens 5 Tage vor Anreise noch nicht auf dem Bankkonto von braviscasa eingegangen sein, behalten wir uns ohne weitere Ankündigung vor, Ihre angegebene Kreditkarte zu belasten, es sei denn der Kunde kann belegen, dass der Betrag vor Anreise korrekt überwiesen wurde.

Last Minute Buchungen welche innerhalb 72 Std vor Anreise erfolgen sind sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung auf das von braviscasa angegebene Konto zu überweisen. Ein Nachweis hierzu muss braviscasa umgehend zur Verfügung gestellt werden. Sollte dies nicht geschehen, behält sich braviscasa vor, Ihre angegebene Kreditkarte mit dem fälligen Betrag inkl. 3 % Servicegebühr zu belasten.

7.3 Findet die Bezahlung der Ihnen in Rechnung gestellten Beträge nicht rechtzeitig statt, sind Sie unmittelbar nach Ablauf der Zahlungsfrist mit der Zahlung in Verzug. In diesem Fall wird Ihnen braviscasa die Möglichkeit bieten, den geschuldeten Betrag innerhalb von  2 Tagen zu entrichten. Sollte die Zahlung auch dann ausbleiben, behält sich braviscasa das Recht vor, den Vertrag mit Wirkung des Tages aufzulösen, an dem die Frist verstrichen ist. In diesem Fall haften Sie für jeglichen Schaden, den braviscasa als Folge dessen erleidet oder erleiden wird; darunter fallen alle Kosten, die für braviscasa im Zusammenhang mit Ihrer Reservierung und der Stornierung angefallen sind.

 

  1. ANKUNFT UND ABREISE

8.1 Das angemietete Mietobjekt kann an dem in der Reservierungsbestätigung genannten,  vereinbarten Ankunftstag ab 16.00 Uhr bezogen werden. Am von der Reservierungsbestätigung genannten, vereinbarten Abreisetag muss die Unterkunft bis spätestens 10.00 Uhr geräumt sein.

8.2 Sollten Sie den Vertrag mit braviscasa für eine längere als die vereinbarte Zeit  fortsetzen wollen und braviscasa dem zustimmen, ist braviscasa jederzeit berechtigt, ein anderes Mietobjekt für Sie zur Verfügung zu stellen.

8.3 Sollte vom Gast die Nutzung des Mietobjekts  und/oder einer anderen Einrichtung vor Ablauf des auf der Reservierungsbestätigung angegebenen, vereinbarten Datums beendet werden, hat der Mieter keinen Anspruch auf Rückerstattung (eines Teils des) Mietpreises und/oder der Kosten durch braviscasa. Sollten Sie eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben und die von der Versicherungsgesellschaft genannten Vorrausetzungen  erfüllen, können Sie eine Schadensersatzforderung gemäß der vorzeitigen Abreise bei der Versicherungsgesellschaft einreichen.

 

  1. HAUSORDNUNG

9.1 Alle Gäste sind verpflichtet, sich an die durch braviscasa aufgestellten Hausregeln zu halten. Die Hausregeln finden Sie direkt Vorort im den Objekten oder können Sie bei Ankunft bei unseren Mitarbeitern anfordern.

9.2 Jedes Mietobjekt darf maximal von der Anzahl Personen bewohnt werden, die in der Broschüre/ Homepage für das betreffende Mietobjekt vorgeschrieben ist und welche bei Buchung vom Gast angegeben wurde. Sollten mehr Personen als gebucht das Mietobjekt bewohnen, behält sich braviscasa vor, die weiteren Kosten zu verrechnen bzw. wenn die maximale Personenanzahl überschritten ist, ist braviscasa nicht verpflichtet dies zu akzeptieren. Die Buchung kann dann für ungültig erklärt werden.

9.3 Der Mieter muss das Mietobjekt besenrein übergeben, d.h. kein schmutziges Geschirr  hinterlassen, Küche aufräumen, Kühlschrank leeren und Müllsäcke im Müllcontainer entsorgen. Im Falle von äußerst verschmutzten Wohnungen behält sich der Vermieter vor, mindestens € 150,- für die zusätzliche Endreinigung zu verlangen.

9.4 Bei Zuwiderhandlungen gegen die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Regeln oder gegen die Hausordnung ist die sofortige Beendigung des Vertrages seitens der braviscasa gerechtfertigt.

 

  1. HAUSTIERE

10.1 Je nach Mietobjekt kann braviscasa dem Mieter oder den Nutzern erlauben, maximal ein bis zwei Haustiere mitzubringen. Sollten Sie und/oder andere Nutzer den Wunsch haben, Haustiere mitzunehmen, müssen Sie dies sofort bei der Buchung angeben. In diesem Fall wird Ihnen von braviscasa ein Zuschlag in Rechnung gestellt, den Sie entrichten müssen. braviscasa behält sich das Recht vor, Haustieren – ohne Begründung – den Zutritt zum  Mietobjekt zu verweigern. In einigen Mietobjekten sind Haustiere nicht erlaubt.

 

  1. NUTZUNG DES MIETOBJEKTS; INVENTAR

11.1 Der Mieter ist stets persönlich haftbar für Schäden durch Bruch und/oder Verlust und/oder Beschädigung des Inventars und/oder Mietobjektes, es sei denn der Mieter kann  nachweisen, dass der Schaden nicht ihm, anderen Nutzern oder Begleitern zuzuschreiben ist. Schäden, für welche der Mieter haftbar ist, müssen von diesem umgehend braviscasa gemeldet und noch vor Ort ersetzt werden.

11.2 Im Falle des Verlustes eines Wohnungsschlüssels ist  braviscasa berechtigt einen Betrag in Höhe von min. € 50,- vom Mieter zu fordern (Schließanlage). Dieser Betrag kann je nach Objekt variieren.

 

  1. KAUTION

12.1 braviscasa wird Ihnen zu Beginn des Aufenthaltes eine Kaution abverlangen Die Kaution beträgt in der Regel € 500,00 pro Mietobjekt kann jedoch, wenn die Umstände das erfordern (z.B. bei Anmietung durch eine Gruppe, neues Objekt, Größe der Wohnung etc.) erhöht werden. Diese wird entweder bei Anreise in bar verlangt oder auf der hinterlegten Kreditkarte belastet. Es wird nur im Falle eines extremen Verstoßes gegen unsere Hausordnung darauf zugegriffen.

Sollte es keine Beanstandungen bei Abreise geben, wird diese Transaktion zeitnah nach Abreise storniert. Bei stark verschmutzter Übergabe buchen wir von der Kaution € 150,- für die Endreinigung ab.

12.2 Die Kaution dient der Gewährleistung von Schäden und/oder Kosten – im weiten Sinne des Wortes – die für braviscasa bei Nichteinhaltung der Verpflichtungen eines Mieters entstehen können.

12.3 Die Kaution oder der eventuelle Restbetrag der Kaution wird nach Abzug der Forderungen (Schäden am Inventar/Mietobjekt und/oder sonstige Kosten) dem Mieter von braviscasa rückerstattet. Mögliche (weitere) Schadensersatzansprüche  verfallen durch diese Rückerstattung nicht.

 

  1. INTERNETNUTZUNG

13.1 braviscasa hält in den Unterkünften einen Internetzugang über WiFi-Netzwerke oder über Kabelnetz zur Nutzung bereit.

13.2 braviscasa ist nicht für einfach fahrlässig verursachte Vermögensschäden infolge der Nutzung des Internets oder infolge von Störungen im Netzwerk haftbar.

13.3 Der Mieter oder dessen Begleiter haben sich bei der Nutzung des Internets so zu  verhalten, wie es von einem verantwortlichen und gewissenhaften Internetnutzer erwartet werden darf. Sie haben sich bei jeder Internetnutzung an die gesetzlichen Bestimmungen zu halten.  Der Mieter und dessen Begleiter haben es insbesondere zu unterlassen, Handlungen vorzunehmen, durch die Urheberrechte oder sonstige geschützte Rechte Dritter verletzt werden oder durch die gegen die guten Sitten verstoßen wird. Der Mieter wird insbesondere darauf hingewiesen, dass die Nutzung von Tauschbörsen zum illegalen Download von Musikstücken oder Filmwerken strafbar sein kann und Schadensersatzansprüche des Rechteinhabers gegen den Mieter und dessen Begleiter auslösen kann. braviscasa weist ausdrücklich darauf hin, dass dies nur ein Beispiel für einen möglichen Verletzungstatbestand ist und Rechtsverletzungen auch in anderer Weise erfolgen können.

13.4 Bei Feststellung oder Verdacht eines Rechtsverstoßes oder eines sonstigen Missbrauchs des Internetzugangs durch den Mieter oder dessen Begleiter hat braviscasa das Recht, den Zugang zum Internet ohne Vorankündigung ganz oder teilweise zu sperren.

13.5 Der Mieter wird darauf hingewiesen, dass er für alle Rechtsverletzungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets, auch solche, die von den Nutzer dessen Begleiter vorgenommen wer- den, dem Verletzten gegenüber haftet. Sollte braviscasa von dem Verletzten für Handlungen, die der Mieter oder seine Begleiter vorgenommen haben, in Anspruch genommen werden, hat der Mieter braviscasa schadlos zu halten.

 

  1. RÜCKTRITTSKOSTEN

14.1 Im Falle der Stornierung einer Reservierung fallen Rücktrittskosten wie folgt an:

– ab 5 Tage vor Reisebeginn 90%

– bei Nichtantritt 100 % des Reisepreises

14.2 Wir empfehlen Ihnen eine Reiserversicherung abzuschließen. Bitte beachten Sie hierzu unseren Link auf unserer Homepage.

14.3 Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden nach vereinbartem Anreisedatum ohne nähere Bekanntgabe nicht erscheinen, gilt Ihr Fernbleiben als Reiserücktritt.

 

15.HÖHERE GEWALT UND ÄNDERUNGEN

15.1 Sollte braviscasa eventuell durch höhere Gewalt vorübergehend oder auf Dauer nicht in der Lage sein, den Vertrag komplett oder teilweise zu erfüllen, wird Ihnen braviscasa innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnisnahme von der Unmöglichkeit der Vertragserfüllung ein Ersatzangebot (für ein anderes Mietobjekt/einen anderen Zeitraum etc.) unterbreiten.

15.2 Höhere Gewalt auf Seiten braviscasa´s besteht dann, wenn die Erfüllung des Vertrags komplett oder teilweise, vorübergehend oder dauerhaft durch Umstände, die nicht in der Macht von bravsicasa liegen, verhindert wird. Hierunter fallen Kriegsgefahr, Streiks, Blockaden, Brand, Überschwemmungen und andere Störungen und Vorfälle.

15.3 Sie sind berechtigt, das Ersatzangebot abzulehnen. Wenn Sie das Ersatzangebot ablehnen, müssen Sie dies innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Ersatzangebots kenntlich machen. In diesem Fall hat braviscasa das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Sie haben dann Anspruch auf Erlass und/oder Rückerstattung des Mietpreises/des bereits bezahlten Teils des Mietpreises. In diesem Fall ist braviscasa nicht zu einer Schadensersatzleistung verpflichtet.

 

  1. KÜNDIGUNG

16.1 braviscasa hat jederzeit das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, falls bei der Reservierung persönliche Daten von Ihnen und/oder anderen Nutzern unvollständig und/ oder nicht korrekt angegeben werden und diese Daten trotz Abmahnung nicht innerhalb angemessener Frist zur Verfügung gestellt werden. In diesem Fall hat braviscasa einen Anspruch auf Ersatz des Schadens, der dadurch entsteht, dass der Vertrag vorzeitig gekündigt werden musste.

 

  1. HAFTUNG

17.1 braviscasa übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Verlust oder Schäden von oder an Gegenständen oder Personen jeglicher Art, die während oder infolge des Aufenthalts in einem unserer Objekte und/ oder der Miete/Nutzung eines Mietobjekts oder anderen Einrichtungen von braviscasa entstehen.

17.2 Eine Haftung für Schäden, die sich durch entgangene Reisefreuden oder aus Betriebsunterbrechungs- und anderen Folgeschäden ergeben, ist grundsätzlich ausgeschlossen. braviscasa übernimmt weiterhin grundsätzlich nicht die Haftung für Schäden, auf die Schadensersatzansprüche aus einer Reiseversicherung und/oder Reiserücktrittsversicherung oder jeglicher anderer Versicherung besteht.

17.3 braviscasa haftet nicht für Störungen bei Dienstleistungen oder Mängel bei Dienstleistungen, die durch Dritte erbracht werden.

17.4 Der Mieter haftet ansonsten in vollem Umfang für Beschädigungen, welche am Mietgegenstand entstehen.

17.5. Sie stellen braviscasa von allen Ansprüchen bezüglich Schäden von Dritten frei, die (auch) auf eine Handlung oder Unterlassung Ihrerseits, Ihren Mitreisenden oder Dritten, die sich mit Ihrer Zustimmung auf dem Parkgelände befinden, zurückzuführen sind.

17.6 Für alle außervertraglichen Schadensersatzansprüche wird die Haftung braviscasa grundsätzlich ausgeschlossen.

17.7 braviscasa haftet nicht für Lärmbelästigungen durch Dritte bzw. andere Gäste.

 

  1. SONDERVEREINBARUNG BEI DAUERVERMIETUNG

18.1 In der Nebensaison (ca. November bis März) werden die angebotenen Ferienwohnungen dauervermietet. Die Vermietung erfolgt auf den vereinbarten Zeitraum, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bei Laufzeitende bedarf. Die Mieter sind von der Kurtaxe befreit, sofern für die Dauer des Mietverhältnisses ein Wohnsitz (auch Zweitwohnsitz) in der Vermieteradresse angemeldet wird. Für die Erhaltung einer ordnungsgemäßen Anmeldung ist der Mieter verantwortlich.

 

19.ERFÜLLUNGSORT

19.1 Erfüllungsort und Gerichtsstand Freiburg im Breisgau.

 

  1. DATENSCHUTZ

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.braviscasa.de/datenschutz/

Unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten bereit (sog. OS-Plattform). Wir nehmen an solchen Streitbeilegungsverfahren vor der Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil und sind dazu gesetzlich nicht verpflichtet. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@braviscasa.de

 

  1. VERANSTALTER

braviscasa GmbH

HRB 706888 Amtsgericht Freiburg

Geschäftsführer:  Martin Bross

Königschaffhauserstr.28, 79346 Endingen